Aktueller Partnerbörsen Vergleich 2016

Keine Lust mehr allein zu sein? Kein Problem! Das Angebot an seriösen Singlebörsen, Partnervermittlungen und Dating-Apps ist kaum zu überschauen. Es gibt eine ganze Reihe von Partnerbörsen, bei denen die Suche nach dem passenden Partner sogar richtig Spass macht. Wir haben die besten Anbieter für sie aufgelistet.

Die Partnerbörsen im Überblick – Stand: Dezember 2016

Singlebörse
Beschreibung
Kunden Bewertungen
Details

PLATZ 1: Parship - Unser Testsieger - Die beste Kontaktqualität

Parship bietet Singles eine seriöse und professionelle Plattform, um den Partner für’s Leben zu finden. Die Singlebörse richtet sich an anspruchsvolle Singles, die eine langfristige Beziehung suchen. Mit Hilfe eines wissenschaftlich basierten Verfahrens werden anspruchsvolle Singles dabei unterstützt, einen Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Anmeldung ist risikofrei und komplett kostenlos.
Mehr Details

Bewertung
98/100
SEHR GUT
Mitglieder: 11, 2 Mio.
Frauen/Männer: 49/51%
Durchschnittsalter: 40 J.

PLATZ 2: ElitePartner - Für Akademiker und Singles mit Niveau

ElitePartner ist eine seriöse Partnervermittlung, die sich an niveauvolle Akademiker richtet, die eine feste Beziehung suchen. Das komplette Auftreten dieser Plattform ist sehr seriös. Die Primäre Zielgruppe dieser Singlebörse sind gebildete Singles ab 28 Jahren. Die Anmeldung bei ElitePartner ist kostenlos.
Mehr Details

Bewertung
96/100
SEHR GUT
Mitglieder: 3 Mio.
Frauen/Männer: 53/47%
Durchschnittsalter: 45 J.

PLATZ 3: eDarling - Beste Benutzerfreundlichkeit

eDarling ist eine seriöse und benutzerfreundliche Partnervermittlung.  Die Partnerbörse wendet sich an alle Singles, die auf der Suche nach einer langfristig glücklichen Beziehung sind. Durch das individuelle Suchprofil erhalten Mitglieder nur wirklich passende Partnervorschläge. Die Partnervermittlung zeichnet sich durch eine einfache und intuitive Bedienung aus.
Mehr Details

Bewertung
95/100
SEHR GUT
Mitglieder: 14 Mio.
Frauen/Männer: 52/48%
Durchschnittsalter: 36 J.

PLATZ 4: neu.de - Seriöse Partnersuche

Neu.de überzeugt mit seinen handgepürfen Mitgliederprofilen sowie mit vielen spannenden Funktionen zum Flirten. Besonders der lockere Flirt und das rasche Kennenlernen stehen hier viel stärker im Vordergrund als bei anderen Partnervermittlungen. Neu.de veranstaltet regelmäßig Events exklusiv für seine Mitglieder um Singles aus der Nähe kennenzulernen.
Mehr Details

Bewertung
94/100
SEHR GUT
Mitglieder: 42 Mio.
Frauen/Männer: 42/58%
Durchschnittsalter: 30 J.

PLATZ 5: FriendScout24 - Hohe Trefferquote auch bei 50+

FiendScout24 ist der einzige Anbieter der alle Beziehungsbedürfnisse stillt. Egal ob es sich dabei um die Suche nach dem Partner fürs Leben, nach heißem Flirten und Daten oder um die Suche nach einer erotischen Beziehung handelt. Durch die hohe Anzahl von möglichen Flirtpartnern kommt hier so schnell keine Langeweile auf.
Mehr Details

Bewertung
94/100
SEHR GUT
Mitglieder: 20 Mio.
Frauen/Männer: 45/55%
Durchschnittsalter: 36 J.

Partnerbörse oder Singlebörse?

Knapp 7 Millionen Menschen sind in Deutschland auf der Suche nach dem perfekten Partner und genau diese Personen nutzen die Internetauftritte der unterschiedlichsten Partnervermittlungsagenturen. Die Suche nach dem sozialen Glück über eine Singlebörse oder Partnerbörse nimmt immer größere Dimensionen an. Wichtig in diesem Zusammenhang aber ist die Frage, nach der Seriosität der unterschiedlichen Vermittlungsagenturen.

Nichts dem Zufall überlassen

Partnerbörsen VergleichDie Suche nach dem Richtigen nicht dem Zufall zu überlassen ist sicherlich eine Option, denn bei der Partnersuche sollte man sich schon selbst engagieren. Das ist auch die Maxime vieler Online – Singlebörsen. Hier können die Alleinlebenden ihr eigenes Profil erstellen oder auch eine virtuelle Anzeige schalten, um so die Aufmerksamkeit auf die eigene Person zu leiten. Die Menschen die auf der Suche nach dem geeigneten Partner sind, haben viele Möglichkeiten, um charmant und ehrlich, auf sich aufmerksam zu machen.
Das Internet ist dafür eine sehr gute Plattform, aber auch hier sollten einige wichtige Dinge nicht aus den Augen gelassen werden. Wenn man bedenkt, dass es in Deutschland allein eine Unmenge an Partner- oder Singlebörsen gibt, das eine Unterkategorisierung möglich wird, ist das schon erstaunlich. Die Suchenden sollten sich bereits vor der eigentlichen Anmeldung bei einer Partnervermittlungsagentur ausreichend informieren und wenn die Möglichkeit besteht, auch die einzelnen Partner- oder Singlebörsen miteinander vergleichen. Man sollte sich darüber im Klaren sein, wie und wo man sucht. Die Suche nach dem richtigen Partner kann schließlich auch international gestartet werden.

Die Suche nach dem richtigen Partner

den richtigen Partner findenAlle Partnerbörsen sind aus einer Geschäftsidee entstanden und das ist auch die eigentliche Firmen-Philosophie. In den Anfangszeiten der Partnervermittlung wurden die Treffen der Suchenden visuell, über Werbeanzeigen finanziert. Heute ist das Leistungsspektrum der Partnerbörsen so groß, dass sich ein Vergleich der Partnerbörsen diesbezüglich lohnt. Viele Leistungen werden nämlich nur für Premiummitglieder kostenlos angeboten. Jeder Single sollte sich also im Vorfeld genau Gedanken machen, ob er sich so um eine neue Bekanntschaft kümmern möchte oder doch einen anderen Weg der Partnersuche einschlagen möchte. Jeder sollte wissen, ob solche Ausgaben, die nicht gerade unerheblich sind, für ihn Frage kommen.
Es ist auch nicht zu vergessen, dass die eigentliche Partnersuche über eine Singlebörse immer etwas spannend ist. Die Suche nach dem richtigen Partner ist gerade im Internet eine ganz aufregende Angelegenheit und die ist garantiert mit Überraschungen verbunden. Genau das macht die Partnersuche für die zahlreichen alleinlebenden Menschen weltweit so interessant. Sinnvoll ist jedoch schon aufgrund der aktiven Mitgliedschaften in Dating Börsen, eine Eingrenzung der gewünschten Partner vorzunehmen. Hier sollte man sich auf das Alter, Interessen und Vorlieben beschränken, um nur einige Kriterien zu nennen. Der Flirt im Netz kann starten, wenn die Einschränkung vorgenommen wurde.

partnerbörsen vergleichenDie unterschiedlichen Plattformen im Internet werden immer beliebter und deshalb ist ihre Zahl um ein vielfaches gestiegen. Aber nicht nur diese Tatsache ist merkbar, sondern durch den Anstieg sind Unterkategorisierungen möglich geworden. Im Grunde genommen heißt das nicht anderes, als dass die Suchenden auf diesen Seiten ein ganz bestimmtes Klientel finden können. Es wird einzelnen Gruppen die Möglichkeit gegeben, sich nur mit Gleichgesinnten zu verabreden oder auszutauschen. Auf diese Weise ist die Chance den richtigen Partner unter Gleichgesinnten zu treffen, merklich angestiegen. Die Großen Plattformen haben diese Tatsache in ihr Konzept aufgenommen und bieten deshalb diese Unterkategorien auf ihren Seiten direkt an. So kann eine gezielte und schnelle Kontaktaufnahme mit einer Person aufgenommen werden, ohne eine Konzentration auf eine bestimmte Singlegruppe vorzunehmen.

Sollte man nach dem richtigen Partner suchen?

erfolgreiche PartnerbörseViele Menschen fragen sich auch im Vorfeld, ob die Suche nach einem Partner überhaut das Richtige für sie ist. Nun, das muss schon jeder Suchende selbst wissen, aber die Suche im Internet nach einem neuen Lebensgefährten kann durchaus sinnvoll sein. Allerdings sollten sich die alleinlebenden Personen darüber im Klaren sein, dass eine Suche im Internet ziemlich zeitaufwendig werden kann. So macht es sich auch Sinn, sich schon vorher über die eventuellen Erfolgsaussichten der Suche, Gedanken zu machen. Auf vielen Partnerbörsen haben diese Personen dann die Möglichkeit, einen kostenlosen und völlig unverbindlichen Testlauf zu starten. So kann leicht erkannt werden, wie die Aussichten auf ein Kennenlernen mit einem anderen Single, der die gleichen Interessen und Vorstellungen für die Zukunft hat, sind.

Bei der Partnersuche sollte aber auch niemals das Niveau auf der Strecke bleiben. Die Partnersuchenden sollten sich darüber im Klaren sein, dass sie sich in einigen Fällen auch mit sehr plumpen Versuchen der Annäherung auseinandersetzen müssen. Dies kann schon einmal vorkommen, diese Kontakte sollten nicht beachtet werden und auf keinen Fall sollten sich die Singles dadurch einschüchtern oder entmutigen lassen. Es kommt nicht selten vor, dass deshalb schon die Partnersuche im Internet von den Suchenden aufgegeben wurde. Die großen Partnerbörsen haben auch darauf bereits reagiert, denn sie nehmen nur seriöse Mitglieder in ihr Portal auf. So bleiben beispielsweise nicht selten hoch gebildete Menschen bei der Suche unter sich. Deshalb ist auch eine Steigerung und Erfüllung des Kontaktaufnahmeniveaus nachweislich.

Spielt das Alter eine Rolle?

alter in PartnerbörsenOb nun das Alter die Erfolgsaussichten bei der Partnersuche beeinflussen kann, ist relativ. Sicher steht das Alter bei sehr vielen Singles als Auswahlkriterium an erster Stelle, weil die potenzielle Anzahl der Partner eingegrenzt wird. Eins sollte man aber nicht vergessen, dass Alter ist in gar keinem Fall ein Ausschlussgrund für die Suche nach dem passenden Partner im Internet. Die Dating Börsen geben jedem alleinlebenden Menschen in diesem Land die Möglichkeit, nach einem Partner zu suchen. Wenn manche Menschen eben nur Partner im gleichen Alter suchen, ist das genauso möglich, wie die Suche nach einem jüngeren oder älteren Partner zu starten. Wer also gleichaltrige Lebenspartner für seine Zukunft sucht, sollte sich eher nicht auf solchen Partnerbörsen ohne Alterseinschränkung umsehen. Für diese Partnersuchenden gibt es altersspezifische Internetplattformen, die hier ganz sicher besser geeignet sind. Eines ist aber für die Suche mit Hilfe einer Partnerbörse ganz wichtig zu wissen, die Suche ist zeitaufwendig und in einigen Fällen auch nicht ganz billig. Die meiste Zeit wird die Erstellung des Profils in Anspruch nehmen, die nachfolgende Nutzung der Dating Seite ist dann nicht mehr zeitaufwendig.

Wie hoch sind die Erfolgschancen?

Der Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Partner, hält auch genau, wie der Erfolg im Beruf, ganz bestimmte Internetfaktoren für die Suchenden bereit. Der Erfolg liegt bei dem Nutzer selbst, denn er kann sie beeinflussen. So kann er seine Suche selbst gestalten und die Erfolgsaussichten steigern. Eine persönliche Erfolgsgarantie gibt es nicht, auch haben besonders hohe Mitgliedzahlen der Partner – oder Singlebörsen keinerlei Einfluss auf eine erfolgreiche Partnervermittlung. Die Partnersuchenden sollten auf eine gezielte Suche großen Wert legen, denn je höher die Übereinstimmung bei den Vorschlägen ist, desto höher sind auch die Erfolgschancen bei der Auswahl für den richtigen Partner. Natürlich sollte jeder für sich die beste Singlebörse finden. Am besten und leichtesten gelingt dies mit einem Partnerbörsen Vergleich.

Es besteht aber grundsätzlich für jeden unbegrenzt die Möglichkeit, egal wie alt die Suchenden auch sind, über eine Partner- oder Singlebörse den richtigen Partner zu finden. Wer will das Gefühl schon missen, Schmetterlinge in unbegrenzter Anzahl im Bauch zu spüren.

Partnerbörsen Vergleich am 7. Oktober 2015 ist bewertet mit 5.0 of 5