Sportwetten-Anbieter im Vergleich
3.5 / 5
Besuchen
  • Bonus:

    100% bis 100€

  • Live-Wetten:

    Ja

  • Zahlung:

    VISA, MasterCard, Diners Club, Vpay, EPS, GiroPay, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Maestro, Skrill, Neteller, PayPal, EcoPayz, Wettgutschein, PaySafeCard

  • Lizens:

    Malta

Anbieter im Detail: Interwetten

  • Breites Angebot an Wetten
  • Guter Bonus

Wettangebot

Egal zu welcher Saison man auf Interwetten seine Einsätze platzieren möchte, es gibt immer etwas um die 30 Märkte im Angebot. Auf der Webseite ist zu lesen, dass es insgesamt sogar an die 60 Sportarten und Kategorien gibt. Dazu werden alle Märkte zusammengezählt, so auch Wintersport-Wetten und andere saisonal bedingte Events. Die Quoten zum Fußball sind sehr zahlreich. Auf Masse betrachtet, lohnt sich auch ein Blick bei Tennis, Handball, Basketball und Baseball.

Gibt es aber auch Sportarten, die man nicht so oft bei anderen Buchmachern sieht? Ja, gute Beispiele sind Segeln, Lacrosse und Netball. Unihockey und Rollhockey, plus Nordisch Ski, existieren nicht überall. Bei den E-Sports zeigt Interwetten sofort die einzelnen Spiele an. (Dota II, League of Legends und Counter-Strike) Interwetten ermöglicht damit ein abwechslungsreiches Wetten auf diverse Märkte.

Interwetten Wettbonus: 100% bis 100€

Hinsichtlich des Wettbonus, zeigt Interwetten etwas Kreativität. Insgesamt werden dem Nutzer 100% bis 100 Euro versprochen. So gesehen nicht mehr als bei anderen Wettanbietern im Internet. Bei den Bonusregeln wird festgelegt, dass der eingezahlte Betrag wenigstens 5-mal umgesetzt werden muss. Bei 100 Euro Einzahlung, ergeben sich daraus 500 Euro als Vorgabe. Soweit so gut, aber wie sieht es mit der Mindestquote aus? Hier verlangt Interwetten 1.70 oder höher. Somit liegt der Buchmacher genau mittig zwischen den 1.50 und 2.00, welche Online Wettanbieter in der Regel fordern.

Doch nun zu der Besonderheit: Interwetten schaltet die 100 Euro in fünf Schritten zu je 20 Euro frei. Das System sieht vor, dass sich der Nutzer dabei nicht nur mit den Sportwetten, sondern auch Casinospielen, Games und Rubbellosen beschäftigt. So sehen die Anforderungen im Detail aus:

. Produkt Wetteinsatz Mindestquote Bonus Vefügbar
Schritt 1 Sportwetten 100€ 1,7 20€ ja
Schritt 2 Casino 600€ - 20€ ja
Schritt 3 Sportwetten 100€ 1,7 20€ ja
Schritt 4 Games 600€ - 20€ ja
Schritt 5 Sportwetten & Rubbellose 50€ & 300€ 1,7 & - 20€ ja
Gesamt 100 €

Einzahlungen und Auszahlungen bei Interwetten

Egal ob nun mit oder ohne Bonus, für Sportwetten benötigt jeder neue Kunde etwas Eigenkapital. Dieses kann er bei Interwetten mit einer von vielen Zahlungsmethoden transferieren. Kreditkarten wie Diners Club, VISA und MasterCard stehen auf der Liste. Hinzu kommen die klassische Banküberweisung, GiroPay und die Sofortüberweisung.

Das nächste Highlight im Interwetten Test fanden wir hier: PayPal ist erlaubt! Das E-Wallet gilt als besonders sicher und weltweit weit verbreitet. Als Alternativen sind Neteller und Skrill verfügbar. Die PaySafeCard und EcoPayz runden das Angebot an Zahlungsmethoden bei Interwetten ab. Jede davon erlaubt eine Einzahlung ab 10 Euro. Gebühren werden laut den FAQ keine erhoben. (höchstens seitens der Banken bzw. Kreditkartengesellschaften)

Livewetten

Mit den Livewetten ermöglichen es Buchmacher direkt während einer Partie zu setzen. Egal ob am Fernseher oder direkt im Stadion. Auch bei Interwetten ist es möglich live zu setzen. Als wir uns für den Interwetten Testbericht umschauten, gab es gerade einige Livewetten für Tennis, Fußball, Volleyball, Eishockey und Tischtennis. Soweit eine breite Vielfalt, die je nach Tageszeit noch etwas variiert.

Nach einem Klick kommt dann die erweiterte Ansicht des Events, wo auch alle Spezialwetten zu sehen sind. Es gibt kurze Informationen zu Ereignissen im Spiel, sowie ein paar weitere Anmerkungen zu den Teams. Über die „Live Scores“ öffnet Interwetten eine vereinfachte Übersicht, um noch gezielter setzen zu können. Doch Interwetten Live Streams oder zumindest einen Hinweis auf diese, konnten wir leider nicht finden.

Design und Usability

Die Farbgebung von Interwetten könnte nicht einfacher sein. Großteils werden nur Schwarz, Gelb und Weiß verwendet. Farblich aufgefrischt durch gelb unterlegte Ergebnisse und Buttons. Zusammen mit den schnellen Ladezeiten, haben wir hier gute Interwetten Erfahrungen sammeln können. Gewettet wird nach dem bekannten Prinzip von links nach rechts. Es beginnt mit der Auswahl des Wettmarktes, sowie der dazugehörigen Liga. Mittig dann die Quoten der nächsten Partien, wenn nicht gerade live verfügbar. Um dann mit dem nächsten Klick den Wettscheint auszufüllen und abzusenden.

Schade ist, dass der Klick auf einen Wettmarkt dazu führt, dass die Seite noch einmal kurz neu geladen werden muss. Dies gelingt Interwetten jedoch sehr schnell. Für das komplette Laden eines Bereiches vergehen nur 5 Sekunden, wenn überhaupt.

Interwetten Mobile App

Natürlich ist es bei Interwetten auch möglich mobil zu wetten. Das obere Menü zeigt dazu den Punkt „Mobil“ an und dort findet man die entsprechenden Interwetten Apps für Sportwetten. Im Gegensatz zu vielen anderen Buchmachern, gibt es bei Interwetten tatsächlich mobile Anwendung und nicht nur ein Responsive Webdesign. Eine Interwetten App steht für iOS, Android und sogar Windows Phone bereit. Das ist vielleicht einzigartig an diesem Wettanbieter, denn eine Windows Phone Sportwetten App haben wir zuvor noch nie gesehen.

Wer auf die App verzichten möchte oder ein anderes System benutzt, soll nicht zu kurz kommen. Das Webdesign passt sich beim Aufrufen des Portals an. Der Buchmacher erlaubt somit nahezu jedem Kunden bei ihm zu wetten. Vorausgesetzt die Technik spielt mit.

Interwetten Support

Und dann gibt es da diese Momente, in denen die FAQ nicht weiterhelfen kann. Als Sportwetten-Kunde sucht man den Weg zum Support. Interwetten zeigt zunächst ein Kontaktformular an, sodass später per E-Mail geantwortet wird. Rechts davon sieht der Nutzer zwei Nummern, welche er zur schnellem Problembehandlung anrufen kann. Entweder ruft er die internationale Hotline an oder sendet ein Fax. Konkrete Gesprächszeiten stehen hier nicht und ein Live Chat scheint auch noch zu fehlen.

Das ist sehr schade, denn viele Nutzer wollen wetten während sie auf die Antwort des Supports warten. Der Live Chat zählt heute schon zum guten Ton. Da hilft es auch nicht, dass Interwetten bei den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Pinterest gut vertreten ist. An dieser Stelle braucht es mehr Transparenz und den erwähnten Live Chat im Interwetten Support.

Lizenz + Wettsteuer

Interwetten entstand im Jahr 1990 und bot somit seinen Service noch vor den Online Sportwetten an. Aber schon 1997 war man als einer der Pioniere in dieser Branche aktiv und erlaubte es virtuelle Wetten am PC abzugeben. Am Seitenende steht die Interwetten Gaming Ltd als eingetragenes Unternehmen in Malta. Von dort stammen auch die entsprechenden Lizenzen für Sportwetten, Casino und mehr. Zuletzt war die Malta Gaming Authority (MGA) am 01.07.2015 aktiv. Außerdem ist sie für die stete Kontrolle der Einhaltung aller Auflagen zum Online Glücksspiel verantwortlich.

Etwas mehr Transparenz wünschen wir uns noch auf dem Wettschein von Interwetten. Dort sieht man nämlich nicht die Wettsteuer von 5%, welche bei deutschen Kunden erhoben wird. Tatsächlich ist dies der Fall, wenn auch nur auf den Brutto-Gewinn der Spieler. Das heißt, nur wenn eine Wette erfolgreich war, gibt es die 5% abgezogen.

Wettquoten

Interwetten hält sich mit der Herausgabe seiner Wettquoten bedeckt. Jedoch kann der Spieler diese ganz leicht selbst berechnen. Wir haben mal ein wenig ausprobiert und im Interwetten Test lagen die meisten Quoten zwischen 90% und 95%. Sehr starke Quotenschlüssel sind nur äußerst selten zu finden. Interwetten erfüllt damit die durchschnittlichen Anforderungen. Hier und da verlangt der Buchmacher etwas mehr als nötig, aber deshalb ist dies noch lange kein Anzeichen für Betrug.

Fazit zum Interwetten Test

Interwetten gilt als einer der ältesten Online Buchmacher und kann mit über 25 Jahren sehr viel Erfahrung vorweisen. Der Wettbonus zahlt zwar nur maximal 100 Euro, teilt sich aber in fünf kleinere Schritte auf. Ziel ist es, dass der Nutzer auch Bereiche wie das Online Casino von Interwetten kennenlernt, während er sich sein extra Kapital erspielt.

Beim Design gibt es nichts zu meckern. Etwas verbessern könnte Interwetten noch seine Transparenz zu Gesprächszeiten und der Support sollte unbedingt noch mit einem Live Chat nachlegen. Auch die Wettquoten haben noch ein wenig Luft nach oben.

Insgesamt zeigt sich aber, warum Interwetten für uns zu den Top 10 Online Buchmachern zählt. Ein breites Wettangebot mit bis zu 60 Sportarten im Jahr, bildet dabei die Basis. Interwetten ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

  • Breites Angebot an Wetten
  • Guter Bonus
  • Support nicht ideal
3.5 / 5