Strompreisvergleich

  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Ökostrom Tarife
  • Tiefstpreis-Garantie

Vergleichen Sie jetzt kostenlos

kWh
1800 kWh 2500 kWh 3500 kWh 4500 kWh

Über 1.000 Stromanbierter im Vergleich

Gratis Strom Rechner – jetzt wechseln und Geld sparen

Der Strommarkt ist hart umkämpft und die Stromanbieter freuen sich über jeden Kunden, der den Weg zu ihnen findet. So ist es keine Seltenheit, dass man attraktive Tarifangebote und Boni findet, mit denen die Stromanbieter versuchen, eine gute Alternative zu dem bisherigen Anbieter zu sein. Aber viele der Verbraucher wollen sich einfach nicht von ihren veralteten und zumeist teuren Grundversorgertarifen trennen, obwohl sie mit einem Strom Vergleichsrechner sowie einem anschließenden Wechsel zu einem günstigeren Anbieter jährlich hunderte von Euro sparen könnten.

Wie funktioniert ein Stromvergleichsrechner?

ökostrom-preisrechnerDie verfügbaren Stromtarife sind ohne die Hilfe von einem Stromrechner kaum zu vergleichen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand:

  1. Man kann nicht jeden Stromlieferanten kennen, der das Wohngebiet beliefert
  2. Die Preise unterscheiden sich von Region zu Region
  3. Die unterschiedlichen Gebührenmodelle, die Aufpreise und Abschläge unterscheiden sich je nach Anbieter

Hier hilft dann demjenigen, der gern wechseln möchte, ein Vergleich der Stromversorger und deren Tarife, der natürlich auch Online durchführt werden kann. Unser Strom Vergleich kann innerhalb kürzester Zeit tausende von Stromtarifen in Deutschland miteinander vergleichen und listet die Anbieter auf, die für den jeweiligen Wohnort verfügbar sind. Es werden dabei die Günstigsten an erster Stelle aufgelistet und zum Schluss findet sich der teuerste Tarif. Zudem wird auch automatisch der Grundversorger für den jeweiligen Ort angezeigt und das ermöglicht den direkten Vergleich.

Aus den verfügbaren Stromanbietern sucht man sich denjenigen aus, der den günstigsten Strom liefern kann. Ist das passiert, kann ein Wechsel sofort online beantragt werden.

strompreisvergleichUm den Strom Vergleich durchführen zu können, muss man lediglich die Postleitzahl seines Wohnortes eingeben, wo ein Wechsel stattfinden soll. Gefragt wird auch nach dem bisherigen Verbrauch innerhalb von einem Jahr. Die Nutzung des Stromrechners ist kostenlos und unverbindlich und es werden auch keine weiteren persönlichen Daten benötigt, die einen Rückschluss auf die Person gibt, die den Vergleich durchführt.

Allerdings ist es möglich, den Strom Tarifrechner auf die eigenen individuellen Ansprüche anzupassen. So kann man beispielsweise angeben, ob Ökostrom gewünscht wird oder ob man Tarife mit Vorkasse wünscht, von denen allerdings die Verbraucher-Beratungsstellen konsequent abraten.

Jetzt Stromversorger wechseln und Geld sparen

strompreis-vergleichWeniger Geld für den Strom bezahlen, das möchten viele Verbraucher. Denn die Strompreise befinden sich in einer ständigen Aufwärtsspirale und eben das lässt einen Stromvergleich mit einem Strompreisrechner besonders attraktiv erscheinen. Sogar die Politiker empfehlen bei zu hohen Kosten, die das Haushalts-Budget leicht sprengen können, den Stromanbieter zu wechseln. Es ist durchaus möglich, eine Ersparnis in einem dreistelligen Bereich zu erzielen, wenn man gezielt an den Wechsel geht und einen Strom Vergleich nutzt.

Stromkosten senken mit dem Strompreisrechner

windräderInteressant ist, dass die Menschen alle sehr unterschiedlich damit umgehen, wenn eine Nachzahlung mit der Jahresendabrechnung ins Haus flattert. Es gibt diejenigen, die sich einfach damit abfinden. Gerade die Personen der älteren Generation sind in vielen Fällen überfordert, wenn es um einen Wechsel geht und viele von ihnen haben auch keine Möglichkeit, sich genügend zu informieren.

Die zweite Kategorie Personen sind die, die schnell handeln wollen und das ohne großen Aufwand oder Einschränkungen. Diese Menschen sind eher bereit, einen Strom Rechner zu nutzen und mittels eines Stromvergleichs einen Anbieter zu finden, bei dem billiger Strom zu beziehen ist. Dafür muss allerdings ein wenig Zeit geopfert werden und genau da liegt wieder ein Problem. Denn manchem ist der Aufwand zu groß, obwohl hier Geld eingespart werden könnte. Doch zumindest ist der Zeitpunkt gekommen, dass die Menschen schon einmal darüber nachdenken, wie sie weniger Strom verbrauchen und gegebenenfalls auch weniger dafür bezahlen können.

Dann gibt es noch eine andere Kategorie. Das sind die Personen, die unbedingt sparen wollen oder müssen. Sie wissen, dass es möglich ist, mit einem Strom Rechner bares Geld zu sparen und zudem denken sie auch darüber nach, wie sie zugleich die Stromkosten minimieren. Eben diese Menschen sind es, die einen Rechner einsetzen, um beim Stromverbrauch Geld zu sparen.

Mit einem Stromrechner schnell den Überblick haben

stromanbieter-preisvergleichAls der Energiemarkt 1998 liberalisiert wurde, erhielten auch private Unternehmen die Möglichkeit am Wettbewerb teilzunehmen und eben dadurch stieg die Anzahl der Stromanbieter rasant. Die Folge davon war, dass sich die Verbraucher sich in einem wahren Tarife Dschungel wieder fanden, in dem es nur einem Fachmann gelingt, den Überblick zu behalten. Im Laufe der Zeit haben sich die Tarifrechner für Strom durchgesetzt, die dabei behilflich sind, Geld einzusparen. Eben mit diesen einfachen Mitteln ist es möglich, schnell und ohne großen Aufwand einen günstigen Stromanbieter zu finden, der in der Region seine Dienste anbietet. Solch ein Stromrechner oder Vergleich stellt alle wichtigen Informationen so transparent wie möglich dar. So kann der Stromvergleich schnell und übersichtlich stattfinden.

Fazit

Es ist durchaus möglich, durch einen Anbieterwechsel jährlich bis zu 400 Euro zu sparen, und teilweise sogar mehr. Wer auf der Suche nach einem günstigen Stromanbieter ist, der sollte einen Stromrechner in Anspruch nehmen und sich die passenden Tarife für seine Region berechnen lassen, um dann gegebenenfalls den Anbieter zu wechseln. Da der Vergleichsrechner die Strompreise stets im Jahresbruttopreis anzeigt inklusive aller Kosten wie Steuern, Abgaben und Boni, ist es einfach den Vergleich durchzuführen. Somit erfährt jeder schnell und ohne großen Aufwand, ob es sich lohnt, den Anbieter zu wechseln. Doch ein Wechsel lohnt sich in vielen Fällen. Der Wechsel geht dann ganz ohne großen Aufwand vonstatten, sodass man als Verbraucher gar nichts davon mitbekommt. Denn der Strom kommt weiterhin aus der Steckdose. Wer also schnell etwas unternehmen möchte um dauerhaft Strom zu sparen und nicht bei der nächsten Jahresendabrechnung seines Anbieters ein blaues Wunder erleben möchte, der sollte einen Strom Rechner nutzen. Besser ist es, immer von sich aus die Initiative zu ergreifen und einen Strom Vergleich durchzuführen, dann kann der nächsten Abrechnung in Ruhe entgegengesehen werden.